10 Gründe warum Sie bei einer Weinverkostung Teilnehmen müssen


10 Gründe warum Sie bei einer Weinverkostung Teilnehmen müssen

Sie spazieren durch die Straßen von Ljubljana, versuchen ein Gefühl für die lokale Kultur zu bekommen, gönnen sich eine Tasse Kaffee und denken darüber nach was Sie als Nächstes tun sollten. Sie haben schon die Sehenswürdigkeiten, die Burg, die Brücken, die Drachen und die Märkte gesehen. Sie haben die lokale Küche probiert und vielleicht sogar ein paar Bars und Kneipen besucht. Aber was ist mit dem Wein?

Slowenien ist eines der Top-Wein-Reiseziele in der Welt, aber wenig ist bekannt über den Wein außerhalb der Grenze. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass wir weniger als 20 % von dem exportieren, was wir produzieren, während der verbleibende Prozentsatz für den eigenen Verbrauch bestimmt ist. Der Grund, warum wir den größten Teil unseres Weines beibehalten ist, dass wir wirklich hochwertige Weine haben und ein Besuch der Verkostung ist der richtige Weg, um sich zu überzeugen. Wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, an einer Verkostung teilzunehmen, lesen Sie 10 Gründe, warum Sie es nicht verpassen sollten.

1. SIE LIEBEN WEIN

Wein ist eines der wenigen Nahrungsmittelprodukte, die seine Umgebung enthüllen. Deshalb ist jede Verkostung wie ein Ausflug in die Umgebung, wo der Wein entstand. Je mehr Wein Sie versuchen, desto mehr wächst die Liebe für ihn, bis es zu einer Verwöhntheit geworden ist, die Sie einfach nicht widerstehen können. Nicht zu erwähnen, dass es, in geringeren Massen, auch gut für Ihre Gesundheit ist. Eine Weinverkostung ist perfekt für jeden, der wenig an Wein interessiert ist und sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Weinmeister geeignet ist.

2. SIE SIND NICHT SICHER, WELCHEN WEIN ZU WÄHLEN

In Slowenien gibt es unzählige Sorten Wein. Infolgedessen kann die Wahl der richtigen für Sie oder Ihre Freunde und Familie schwer werden. Durch eine Teilnahme an einer Weinverkostung haben Sie die Gelegenheit, die Weine zuerst zu probieren und sich mit den verschiedenen Geschmäckern vertraut zu machen, bevor Sie tatsächlich eine Flasche wählen, um es für ihr nächstes Mittagessen zu öffnen oder als Geschenk mitzunehmen.

3. SIE MÖCHTEN NEUE MENSCHEN TREFFEN, DIE GEMEINSAME INTERESSEN HABEN

Weinverkostungen sind eine großartige Möglichkeit, wunderbare neue Leute zu treffen. Obwohl jeder seine eigenen Gründe hat teil zu nehmen, sind Sie alle durch Ihre Leidenschaft (oder wachsendes Interesse) für Wein verbunden, was es eine perfekte Gelegenheit macht, sich mit allen möglichen Weinliebhabern in Verbindung zu setzen.

4. SIE HABEN BEREITS VON SLOWENISCHEM WEIN GEHÖRT

Sie haben gehört, dass Slowenien die gleiche Breite wie Bordeaux und Napa Valley hat und sind neugierig, etwas Wein aus diesem oft übersehenen, aber so perfekt positionierten Weinbauland zu probieren. Oder haben vielleicht irgendwo einen Schluck probiert und würden gern noch mehr versuchen. Eine Weinverkostung ist die ideale Gelegenheit um es zu erkunden.

5. SIE MÖCHTEN IHRE WEINBIBLIOTHEK MIT ETWAS EINDRUCKSVOLLEN AUFSTOCKEN

Slowenien hat einige der besten Weine der Welt, die auf internationalen Wettbewerben zahlreiche Auszeichnungen und ausgezeichnete Bewertungen erhalten. Manche erhalten sogar Goldmedaillen in den bedeutendsten und einflussreichsten Weinwettbewerben der Welt, wie die Decanter World Wine Awards (DWWA) und AWC Wien. Wenn Sie nach einer Flasche etwas Exquisiten suchen, suchen Sie nicht weiter. Bei der Verkostung können Sie die besten ausgezeichneten slowenischen Weine probieren.

6. SIE WOLLEN IHREN HORIZONT ERWEITERN

Wie Sie wahrscheinlich bemerkt haben, gibt es viel mehr zu Wein als nur „weiß oder rot“. In der Tat gibt es immer etwas Neues, das man darüber erfahren kann. Es gibt eine endlose Anzahl von Sorten, Farben, Gerüchen und Geschmäckern. Gerade durch das Betrachten von verschiedenen Weisen, in denen Wein produziert werden kann, wird klar, dass dies ein komplexes Feld des Wissens ist, wo sich sogar erfahrene Sommeliers Weiterbilden müssen, und eine Weinverkostung ist dafür der perfekte Weg.

7. SIE KOMBINIEREN GERNE ESSEN UND WEIN

Vielleicht haben Sie bemerkt, wie Käse manchmal viel besser mit Wein schmeckt. Oder vielleicht kombinieren Sie schon wie ein Profi und wissen, dass ein Wein immer süßer sein sollte als das Essen, oder dass Weine mit höherer Säure am besten für etwas fettiges Essen geeignet sind. Bei einer Weinverkostung können Sie Ihr Wissen über das Thema erweitern. Natürlich können Sie bei der Verkostung auch verschiedene Snacks probieren.

8. SIE SIND NICHT SICHER DURCH WELCHE EIGENSCHAFTEN SICH WEINE UNTERSCHIEDEN, DIE AUF DEN ERSTEN BLICK ÄHNLICH SIND

Es gibt, obwohl subtil, viele Unterschiede zwischen, sagen wir Cava und Prosecco. Sie sind beide Schaumweine, aber sie kommen aus zwei sehr unterschiedlichen Regionen. Die erste ist aus spanischen Katalonien und die letzteren aus bestimmten Regionen Italiens. Darüber hinaus werden für jeden dieser Weine verschiedene Rebsorten verwendet, die sich in sehr unterschiedlichen Geschmäckren ergeben. Gut, dass bei der Weinverkostung Weinfachleute involviert sind, die Ihnen auch helfen, diese kleinen, aber wichtigen Unterschiede zu identifizieren.

9. SIE WOLLEN BEEINDRUCKEN

Beeindrucken Sie Ihre Freunde, Ihren Partner, Ihre Familie oder Ihre Kollegen. Zu wissen, wie man Wein mit Essen kombiniert oder wie man die richtige Art von Glas für einen bestimmten Wein wählt, können Sie sicher jeden, der am wenigsten an Wein interessiert ist, beeindrucken. Eine Weinverkostung ist super, wenn Sie einige nützliche Fakten über die Kultur des Trinkens von Wein richtig lernen möchten. Sie werden auch lernen, wie man bestimmte Aromen und Geschmack im Wein erkennt und was man bei der Betrachtung der Farbe beachten muss.

10. DAS LEBEN IST ZU KURZ UM SCHLECHTEN WEIN ZU TRINKEN

Vergeuden Sie nicht Ihre Zeit, Wein in Supermärkten zu wählen und stellen Sie sicher, dass Sie nicht Ihre Gäste bei der bevorstehenden Dinnerparty enttäuschen. Sie werden sich nur mit einer ekelhaften und nicht trinkbaren Flüssigkeit vor Ihrer ganzen Familie und Freunden blamieren. Gehen Sie zu einer Weinverkostung und lernen Sie, wie Sie Ihren Wein auswählen können. Immerhin sagte Len Evans einmal: „Du hast nur wenig Flaschen in deinem Leben, trinke niemals eine schlechte.“

*

Wein ist viel mehr als nur ein Getränk. Weinverkostung ist Kunst und Wissenschaft. Wir stimmen mit den Worten von König Edward VII. zu: “ Man trinkt nicht nur Wein, man riecht es, beobachtet es, schmeckt es, schlürft es und – man spricht darüber“

Kategorien