6 meist wichtigsten wien Feiertage in Sloweinien


6 meist wichtigsten wien Feiertage in Sloweinien

Wein muss auch seine Feiertage feiern. Natürlich nicht um zu ruhen, aber damit wir alle eine Entschuldigung haben um etwas feiern zu können. Hier sind einige der wichtigsten Weinfeiertage in Slowenien und Umgebung.

1. MARTINOVANJE (NOVEMBER)

Einer der wichtigsten Weinfeiertage in Slowenien. Wir feiern es jedes Jahr am 11. November, auch bekannt als St. Martins Tag. Nach einem alten Sprichwort ist dies der Tag, wenn St. Martin, ein Beschützer von Weinbergen und Winzern, den Jungwein in Wein macht. Jedes Jahr feiern die Slowenen im ganzen Land Feierlichkeiten zu dieser Gelegenheit. Es ist traditionell dabei guten Wein zu trinken und Gans mit Kohl und „Mlinci“ zu essen (gekochte Teigflocken ähnlich Nudeln). Dieser Feiertag ist nicht nur Ihre reguläre Feier, die Entstehung von Jungwein in Wein wird als ein wichtiges Ritual gesehen und symbolisiert den Jahrgang, der bald abgefüllt wird.

2. VINCENCOVO (JANUAR)

Dieser Feiertag wird oft übersehen und findet am 22. Januar statt, auch bekannt als St. Vincents Tag. Wir feiern diesen Feiertag in Slowenien und auch unser Nachbarland Kroatien. Ähnlich wie bei St. Martin, ist St. Vincent auch ein Beschützer von Weinbergen und Winzern. Der Feiertag wird manchmal das Wein-Neujahr genannt und feiert den Beginn eines großen neuen Jahrgangs. Nach einer alten Tradition schneiden Winzer ein Stück Rebe vor Sonnenaufgang, legen sie in Wasser und an einen warmen Ort. Eine grüne Rebe zeigt, wie es den Winter überlebt hat und was Winzer von diesem Jahrgang erwarten können.

Ein weiterer Aspekt dieses Feiertages ist das Wetter. Wenn es am St. Vincents Tag sonnig ist, bedeutet es einen guten Jahrgang. Infolgedessen gibt es viele Sprichwörter, die mit dem Feiertag verbunden sind, wie zum Beispiel: „Če na Vincenca sonce peče, dobro vince dozori, ki po grlu gladko teče, motne dela ti oči.“ Was grob übersetzt in „Wenn am Vincents Tag die Sonne brennt, wird guter Wein reifen und sanft in den Hals runter fließen, der dein Blick verschwommen macht.“

3. ALTES WEINFEST (OKTOBER)

Ein Fest, das der ältesten edlen Weinrebe der Welt gewidmet ist und noch Trauben trägt. Die Rebe ist von der Žametna črnina Sorte (Slowenisch für „Black Velvet“, auch bekannt unter dem Namen „Blauen Kölner“). Es ist über 400 Jahre alt und wächst in Sloweniens zweitgrößter Stadt namens Maribor. Als solche wird diese Rebe auch im Guinness-Buch der Rekorde erwähnt. Es ist ein Symbol für das reiche Wein-Erbe von Maribor und Slowenien als Ganzes. Das alte Weinfest beginnt jedes Jahr am 2. Oktober um genau 11:00 Uhr mit der Krönung einer neuen Weinkönigin.

4. DAS KIRSCHFEST (JUNI)

Sie fragen sich vielleicht, was Kirschen mit Wein zu tun haben? Nun, es gibt noch mehr als nur den Bouquet Geruch eines reifen Merlot oder eines zarten Cabernet Sauvignon. Das Kirschfestival Anfang Juni ist die größte und aufregendste kulturelle und touristische Veranstaltung in der Küstenregion Primorska. Sie organisieren das Festival in der Stadt Brda, einer der bedeutenden Unterregionen. Menschen sammeln und wandern herum, um die reifen Kirschen zu pflücken, währenddessen das Festival auch einen Tag der offenen Keller anbietet, wo jeder die Keller im ganzen Weinanbaugebiet besuchen kann. Die Winzer geben allen ein herzliches Willkommen und bieten jedem eine unvergessliche Weinverkostung.

5. ST. TRIFUN’S FEIERTAG (FEBRUAR)

Ein Feiertag aus dem ehemaligen Jugoslawien. Wir feiern St. Trifun am 14. Februar, das gleiche Datum wie Valentinstag. Obwohl ihn die Menschen schon in der Vergangenheit vergessen haben, kommt dieser Feiertag allmählich wieder zum Leben. Um die Gelegenheit zu kennzeichnen, werfen die Winzer eine Feier, die ihren Glauben an die Reben demonstriert, um ihnen noch einen guten Wein zu geben. Der Feiertag ist in Mazedonien beliebt, wo er ungefähr den gleichen Status hat wie St. Martin in Slowenien. Vermutlich wurden Sie sagen, dass St. Trifun ähnlich wie Valentinstag ist, nur dass diese Feier mehr auf die Liebe für Wein als die zwischen Paaren konzentriert ist. Was für eine bessere Entschuldigung könnte es geben um vielleicht ein Glas oder zwei genießen zu können?

6. FRÜHLING FEIERTAG IN SVEČINA (MÄRZ)

Ein weiterer offener Kellerfeiertag, der jeden März für die letzten 10 Jahre in Svečina stattfindet. Svečina ist eine Stadt im nordöstlichen Štajerska Weinanbaugebiet, am besten bekannt für einen schönen herzförmigen Weinberg. Um den Feiertag zu feiern, begrüßen rund 20 örtliche Winzer die Besucher in ihren Kellern und bieten ihnen einen Geschmack von ihrem Wein mit traditionellen Speisen an. Zu Beginn eines jeden Fests erhalten die Besucher ihre eigene Brille um die Keller zu besuchen und die Winzer persönlich kennenzulernen. Dies ist definitiv einer der Feiern bei welcher man sich schon auf den Frühling freut.

*

Dies sind die 6 wichtigsten Weinfeiern, die wir in Slowenien feiern. Wie man sehen kann, sind sie schön über das Jahr verteilt, so dass man den Besuch einfach planen kann, mit einem von diesen zusammenzufallen. Man braucht sich keine Sorgen zu machen, wenn das unpraktisch ist. Man sich jederzeit einer der Weinverkostung in Ljubljana anschließen, wo man jeden Tag den Wein feiert. Besuchen Sie unsere Website hier> um eine Reservierung zu machen.

 

 

 

 

Kategorien