7 Tipps tur Auswähl des richtigen Weines für ein Geburtstaggeschenk


7 Tipps tur Auswähl des richtigen Weines für ein Geburtstaggeschenk

Wir alle kennen das Gefühl, wenn wir versuchen, unseren besten Freund für seinen Geburtstag mit einer ausgewählten Flasche Wein zu überraschen. Zuerst stellen Sie sicher, ob Ihr Freund sogar Wein mag, oder vielleicht eher ein hingebungsvolleres Bier oder Spirituosenliebhaber ist. Danach springen Sie einfach in den nächstgelegenen, gut sortierten Weinkeller und faszinieren ihn mit einem sorgfältig ausgewählten hochwertigen Wein. Hier sind einige Tipps um eine perfekte Wahl zu treffen.

1. EIN KNAPPES BUDGET SOLLTE SIE NICHT DAVON ABHALTEN EINEN GUTEN WEIN ZU KAUFEN

Wenn Sie sich nicht leisten können, eine anständige Flasche zu kaufen, ist es in der Regel eine gute Idee, andere Freunde zu bitten etwas beizutragen. Das ist deine Gelegenheit um zu beeindrucken und man sollte es nicht vermasseln. Denken Sie daran, dass billiger Wein auch einen billigen Geschmack hat. Wenn man das falsch macht, kann dein Geburtstagsjunge (oder Mädchen) vielleicht auf Bier umschalten. Sie müssen kein Vermögen ausgeben, aber bleiben Sie im mittleren Bereich, besonders wenn Sie wissen, dass Ihr Freund vor kurzem bei einer Weinverkostung war. Man kann ohne Probleme eine Flasche mit wunderbaren Geschmack von 18 bis 20 Euro erhalten. Denken Sie daran, dass die Flasche in einer Nacht getrunken werden kann, aber den Geschmack wird man noch lange nicht vergessen.

2. BETRACHTEN SIE DIE JAHRESZEIT

Man wird wahrscheinlich keinen schweren Cabernet Sauvignon an heißen Sommerabenden trinken. Stattdessen sollte man einen Wein auswählen, der gut mit der Jahreszeit zusammenfällt. Wenn die Wahl des Weines dazu angepasst wird, wird die Stimmung auf die Party bestimmt noch besser. Zum Beispiel, wählen Sie einen Sauvignon Blanc für den Sommer. Sein kräftiger Fruchtgeschmack und ein harmonischer Hauch von Mineralien, abgerundet durch eine gut umschlossene Säure, wird der perfekte Abschluss für eine Geburtstagsfeier bei heißem Wetter sein. Im Herbst können Sie nicht mit einem angenehmen Chardonnay mit Vanillegeschmack verfehlen. Und für den Frühling werden die mineralischen und leicht krautigen Noten von Weinen, wie z. B. Sloweniens Zelen oder Pinela, jeden auf der Party beeindrucken. Diese beiden letzten Weine sind auch bekannt für einen angenehmen Nachgeschmack, der für eine frühe Frühjahrsversammlung perfekt ist.

3. GERINGE WEINKENNTNISSE SOLLEN SIE NICHT IN VERLEGENHEIT BRINGEN

Fragen Sie einen Kenner für Ratschläge. Es gibt zahlreiche Webseiten, wo man Hilfe von Experten bekommen kann, wenn man online bestellen will. Wenn Sie sich aber entscheiden einen Laden zu besuchen, fragen Sie einen Sommelier in Ihrem lokalen Weinladen. Er oder sie wird gerne ein paar Weine auflisten, die die Persönlichkeit ihres Freundes ergänzen wird. Sie sollten auch andere Freunde fragen, welche Weine Ihr Freund mag. Vielleicht hat jemand sogar gehört, was er oder sie mag, was deine Entscheidung um vieles einfacher macht.

4. DENKEN SIE AUSSERHALB DER BOX

Nur Etiketten auf Flaschen sind nicht genug und geben dir keine Hinweise für einen guten Kauf. Die Wahl zwischen einer Vielzahl von Angeboten kann nicht leicht sein, aber wir schlagen vor, dass Sie keine Angst haben sollten, etwas zu wählen, das ein bisschen hervorstecht. Auf jeden Fall empfehlen wir Ihnen, dies vorher zu probieren und vielleicht einen Wein zu wählen, den Sie vor kurzem in einem Restaurant probiert haben, oder eines bei einer Weinverkostung mochten.

5. DENKEN SIE AN GESCHMACK UND PERSÖNLICHKEIT

Wenn du weißt, dass er oder sie einen süßen Zahn hat, kann man mit einer Wahl von Dessert Wein nicht verfehlen. Süßer Muskat oder ein Traminer sind zwei gute Beispiele. Auf der anderen Seite, wenn Ihr Freund als mehr konservativ bekannt ist, sind Sie besser dran, einen Sekt zu wählen. In diesem Fall stellen Sie sicher, dass es durch die traditionelle Methode hergestellt wurde. Alternativ können Sie auch einen leichteren Rotwein wählen, wie z. B. einen fruchtigen Barbera oder einen eleganten Pinot Noir.

6. LASSEN SIE SICH NICHT VON EINEM ATTRAKTIVEN AUFKLEBER TÄUSCHEN

Der Schein kann trügen! Egal wie köstlich eine Flasche aussieht, der Geschmack seines Inhalts ist nicht unbedingt so gut. Folgen Sie den vorherigen Ratschlägen, halten Sie sich an die Mittelklassepreise und wenden Sie sich an einen Experten. Manchmal kommt der beste Wein in der seltsamsten Verpackung.

7. KAUFEN SIE MEHRERE FLASCHEN

Wenn Sie nicht auf einem Budget sind, oder Wein zusammen mit einer ganzen Reihe von Freunden kaufen, fühlen Sie sich nicht verpflichtet, sich auf nur eine Flasche zu beschränken. Wählen Sie ein paar und verschenken alle zusammen in einer Geschenkbox. Auf diese Weise werden Sie Ihrem Freund eine breite Palette von Aromen anbieten und ihn oder sie wählen lassen welche am besten ist. So bekommen Sie einen besseren Einblick was er oder sie mag. Infolgedessen wird Ihre Wahl bei der nächsten Gelegenheit viel einfacher sein.

*

Dies sind einige unserer Tipps, um Ihnen zu helfen, die perfekte Flasche Wein für ein Geburtstagsgeschenk zu wählen. Unabhängig von allem, empfehlen wir Ihnen, Ihren Gefühlen zu vertrauen. Und denken Sie daran, dass im Wein immer die Wahrheit ist – egal welchen Geschmack er hat. Zum Wohl!

Kategorien